Eos Reichow (Sprecherin)

Mein Name ist Eos, ich bin 19 Jahre alt und befinde mich gerade in einer verlängerten Selbstfindungsphase zwischen Schule und (Kunst-)Studium.

In der Grünen Jugend habe ich ein Heim für meine Leidenschaft für Feminismus und Umweltschutz gefunden und durfte schon viele Gleichgesinnte kennenlernen. Mein persönliches Ziel ist es, mich, wo immer es geht, politisch und sozial zu engagieren und dabei auch andere Menschen zu mobilisieren. Politik betrifft uns alle und deshalb ist es nie zu früh, sich eine eigene Meinung zu bilden und für diese einzusetzen.

Was ich sonst noch ziemlich cool finde: Nachhaltigkeit, Nordlichter, Papageien und Pressefreiheit.

Tom Böhnel (Sprecher)

Mein Name ist Tom, ich bin 20 Jahre alt und studiere Elektrotechnik. Politisches Engagement finde ich wichtig, insbesondere von jungen Menschen. Selber mitwirken statt nur zu meckern! Ich persönlich möchte mich vor allem für eine ökologische und gerechte Zukunft einsetzen, in der wir nicht auf Kosten der Natur und zukünftiger Generationen leben, und in der das Elternhaus und das Geburtsland nicht über Bildungschancen und Wohlstand entscheidet.

Außerdem mag ich Brunchen, Berge, Mathe, Zug fahren und Menschenrechte.

 

Esther Böhm

 

Hallo ihr Website-LeserInnen,

 

Mein Name ist Esther Böhm, ich bin Jahrgang 95 und habe gerade mein Abitur nachgeholt. Jetzt geht es los mit dem sozialwissenschaftlichen Studium. Zur Politik bin ich mit 16 gekommen. Damals habe ich als BDKJ Vorständin (Bund deutscher katholischer Jugend) all das kennengelernt was unser Politiksystem ausmacht: Anträge, Diskussionen, Kompromisse und Demos. Ich war sofort fasziniert. Nach meinem Umzug nach Stuttgart im Jahr 2014 habe ich mich mehr mit Politik als mit der Kirche beschäftigen wollen und bin den Grünen und der Grünen Jugend beigetreten. Wir leben in einer Zeit in der unsere Generation etwas bewirken muss. Ganz nach dem Motto: „It is our fucking future!“ Wir müssen mitbestimmen damit wir in der Welt leben, in der wir leben wollen. Wenn man mich nicht bei grünen Veranstaltungen findet, dann tanze, lese oder koche ich. Dabei kann man auch toll über Politik diskutieren. Ich freu mich über viele Diskussionen und Aktionen mit euch!

Florian Kriese (21)

Helen Neubauer

Vincent Rieder

Mein Name ist Vincent Rieder, ich bin 20 Jahre alt, und studiere an der Uni Stuttgart Mathematik.

Wir als junge Menschen haben eine besondere Verantwortung für die Zukunft und die Welt in der wir alt werden möchten.  Umwelt- und Klimaschutz sind dabei besonders drängende Themen auch wenn wir sie im Alltag wenig wahrnehmen. Deswegen ist mir die Verkehrswende ein besonderes Anliegen. Weiter treibt mich die Frage um, wie viel und welchen Konsum wir Menschen brauchen um glücklich zu werden,  und welche Konsequenzen das alles für unser Wirtschaftssystem hat. Politische Arbeit ist zum Glück mehr, als die Probleme der Welt auseinanderzunehmen, und mit dem Motto „Global denken, lokal handeln“, und der Themenvielfalt macht das #weltändern schließlich richtig viel Spaß.