Die GJ Stuttgart hat einen neuen Vorstand gewählt! Eos und Tom bilden das neue Sprecher*innenduo. Esther, Flo, Helen und Vincent vervollständigen den Vorstand. Wir freuen uns auf 2018 <3

44 Likes, 8 KommentareVor 1 Monat

Die Großrazzien der Polizei stehen in keinem Verhältnis zu den Vorwürfen, aufgrund welcher diese durchgeführt wurden. Demonstrierende dürfen nicht unter Generalverdacht gestellt werden. #G20Proteste #Großrazzien

5 Likes, 0 KommentareVor 1 Monat

Fotos von Grüne Jugend Stuttgarts Beitrag

Heute wurde Stuttgarts zweite Primark-Filiale eröffnet. Da wir Fast Fashion überhaupt nicht cool finden, haben wir dies als Anlass gesehen, vor der Filiale auf die Problematik aufmerksam zu machen. FAST FASHION KILLS – Das heftigste, aber bei weitem nicht einzige, Beispiel hierfür ist die Katastrophe von Rana Plaza, bei dessen Einsturz 2013 weit über 1000 Menschen getötet wurden. KOPFLOSER KONSUM – Durch immer billiger werdende Preise und ständig wechselnde Trends werden wir dazu verleitet, mehr zu kaufen, als wir eigentlich brauchen oder gar tragen können. Durch diesen Überfluss entstehen jedes Jahr mehrere Tausend Tonnen Textilmüll. ARBEIT OHNE RECHTE, DAS KAUF ICH EUCH NICHT AB – Durschnittlich werden in Textilfabriken 10-13 h/Tag, 6 Tage/Woche mit unbezahlten Überstunden gearbeitet. Arbeiter*innenrechte gibt es keine, bei Krankheit besteht trotzdem Arbeitspflicht und über alles, was in der Fabrik geschieht, herrscht Schweigepflicht. Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben, eine so tolle und gelungene Aktion auf die Beine zu stellen!

43 Likes, 4 KommentareVor 1 Monat

Marktcheck

Die Primark-Eröffnung in der Königstraße heute morgen konnten wir uns unmöglich entgehen lassen. Eine einzigartige Möglichkeit dafür, eine öffentliche Diskussion über Fast Fashion und ihre sozialen, ökologischen und kommunalen Auswirkungen anzuregen! Natürlich wird die Ware verschiedener Marken in denselben Sweatshops hergestellt. Deswegen betrachten wir Fast Fashion an sich als höchst problematisch und #untragbar. Wir als Kund*innen haben durch unser Einkaufsverhalten die Macht, den Produzent*innen zu zeigen, was wir für wichtig und richtig halten. Vor den nicht hinnehmbaren Arbeitsbedingungen dürfen wir nicht länger die Augen verschließen. Dass es sich lohnt, auf diese Problematik aufmerksam zu machen, haben uns die vielen positiven Rückmeldungen der Vorbeilaufenden gezeigt. #fastfashionkills #womensrightsarehumanrights #untragbar #secondhandisbetter

22 Likes, 1 KommentareVor 1 Monat

Kleiner Nachtrag: Am vergangenen Wochenende haben die Grünen auf ihrem Bundesparteitag über die Bundestagswahl, die geplatzten Sondierungsgespräche gesprochen und darüber diskutiert, wie wir auch ohne Regierungsbeteiligung grüne Inhalte durchsetzen können. Sebastian, Esther, Franzi und Tom von der GJ Stuttgart waren auch mit dabei.

8 Likes, 1 KommentareVor 1 Monat

Grüne Jugend

1 Likes, 0 KommentareVor 1 Monat

G20-Gegner Fabio V. ist frei: Winter in Hamburg

Leider ist es nach fast fünf Monaten schon viel zu spät, um hier von einer Entwicklung ins Positive zu sprechen. Dass ein 18-jähriger, dessen Anwesenheit bis jetzt noch nicht von Zeugen bestätigt werden konnte, über so einen langen Zeitraum – einzig und allein unter dem Vorwurf des „Dabeigewesenseins“ – in Untersuchungshaft sitzen muss, ist nicht in Ordnung und kann nicht toleriert werden. Das ganze klingt stark nach Abschreckungsmanöver und überhaupt nicht nach fairem Prozess.

5 Likes, 1 KommentareVor 1 Monat

GRÜNE JUGEND Würzburg

Eine ziemich gute Aktion, die die GJ Würzburg hier auf die Beine gestellt hat. Wer jetzt noch nicht versteht, wie dringend die Angelegenheit ist, sollte sich das hier wirklich zu Herzen nehmen.

10 Likes, 0 KommentareVor 1 Monat

Chronik-Fotos

Heute sind wir durch einige Second-Hand-Läden Stuttgarts getourt, um uns einen Überblick über das Angebot nachhaltiger Kleidung zu verschaffen. Wir hatten Spaß!

6 Likes, 0 KommentareVor 1 Monat

Grüne Jugend Stuttgart

11 Likes, 0 KommentareVor 1 Monat