Grüne Jugend Baden-Württemberg

Die Grüne Jugend Baden-Württemberg hat einen neuen Vorstand! Wir gratulieren den neu Gewählten und freuen uns auf eine gute und enge Zusammenarbeit im kommenden Jahr. <3

12 Likes, 0 KommentareVor 1 Woche

Grüne Jugend Baden-Württemberg

Wir wollen, dass alle Menschen individuell entscheiden, wann sie feiern, tanzen oder trauen. Diese persönliche Entscheidungen sollen nicht vom Staat getroffen werden. Deshalb demonstrieren wir heute gegen Tanzverbote, für die Trennung von Kirche und Staat, und für die Freiheit jedes Einzelnen. Um 17 Uhr geht es auf dem Schlossplatz los, seid dabei und seid viele!

11 Likes, 1 KommentareVor 1 Monat

Grüne Jugend Baden-Württemberg

Heute sind wir mit der Grüne Jugend Baden-Württemberg anlässlich des internationalen Frauenkampftages auf die Straße gegangen. Für Selbstbestimmung – Gegen Sexismus – Solidarität mit allen unterdrückten Frauen weltweit!

8 Likes, 0 KommentareVor 2 Monaten

#NOTHEIDISGIRL

9 Likes, 0 KommentareVor 3 Monaten

Grüne Jugend

5 Likes, 0 KommentareVor 3 Monaten

Grüne Jugend

Dass Deniz Yücel endlich – nach einem Jahr ohne Anklage in Isolationshaft – aus dem Gefängnis freigekommen ist, ist ein Fortschritt. Trotzdem dürfen die anderen politischen Gefangenen jetzt nicht in Vergessenheit geraten. #freeallthepoliticalprisoners #FREETHEMALL!!!

4 Likes, 0 KommentareVor 3 Monaten

Grüne Jugend

#FREEDENIZ !!!

0 Likes, 0 KommentareVor 3 Monaten

Gestern auf dem Neujahrsempfang von Grüne Stuttgart im Club Zwanglos!

12 Likes, 0 KommentareVor 3 Monaten

Utopia

Endlich! Hoffentlich lassen sich davon noch ein paar andere Supermarktbesitzer*innen inspirieren.

15 Likes, 3 KommentareVor 3 Monaten

„Female Genital Mutilation has nothing to do with culture, tradition, or religion. It is a torture and a crime, which needs to be fought against.” – Waris Dirie Heute ist der internationale Tag gegen die weibliche Genitalverstümmelung. Jene bezeichnet „jede teilweise oder totale Entfernung oder sonstige Verletzung der äußeren weiblichen Geschlechtsorgane aus nicht medizinischen Gründen“ (WHO). 10 Prozent der Frauen* sterben an den direkten Folgen, 25 Prozent an langfristigen Folgen. (Quelle: bpb) Waris Dirie – ehemalige UN-Sonderbotschafterin gegen die Beschneidung weiblicher Genitalien – erlitt als Fünfjährige selbst eine Beschneidung. Als sie mit 14 Jahren verheiratet werden sollte, floh sie aus Somalia nach England, wo sie später als Model entdeckt wurde. Im Jahr 1997 berichtete sie erstmals in einem Interview über ihre traumatischen Erfahrungen und löste damit ein weltweites Medienecho aus. 1998 veröffentliche sie das Buch “Wüstenblume”, das ihre Lebensgeschichte erzählt. 2002 gründete sie die Desert Flower Foundation, die auf das weltweite Problem von FGM aufmerksam macht und versucht, betroffenen zu helfen. http://desertflowerfoundation.org/

3 Likes, 0 KommentareVor 3 Monaten