Wie Banken die Klimakrise unterstützen

Trotz Klimakrise finanzieren die meisten Banken bereitwillig weiter Unternehmen, die Kohle auch in Zukunft verbrennen wollen oder sogar noch neue Kohlekraftwerke bauen. Ähnlich sieht es im Öl-und Gasbereich aus. In Guyana zum Beispiel möchte ExxonMobil neue Ölfelder erschließen. Die Weltbank agiert in diesem Fall sogar als Komplize des strauchelnden Ölkonzerns. Dies ist nicht mit dem Pariser Klimaziel vereinbar! Wir fordern von Banken, der fossilen Industrie, allen voran der Kohle, den Geldhahn abzudrehen und bis Ende diesen Jahres entsprechende Richtlinien zu etablieren. Warum neben dem Druck auf Politik und fossile Industrie selber, Banken ein enorm wichtiger Hebel sind, wo die deutschen Banken stehen und wie man aktiv werden kann wird Thema des Anfangs-Inputs. Danach soll der Raum für Fragen und Ideen-Entwicklung geöffnet werden.